, ,

Kurzgeschichte: Der Winter und das Licht

Ich schreibe wirklich nicht oft Kurzgeschichten. Und wenn ich sage "nicht oft", dann meine ich damit, dass ich bisher in meinem ganzen Leben vielleicht erst 10 davon verfasst habe. Doch da ich einmal wieder Lust dazu verspürt hatte, wollte…

Neues Projekt: Saiph

Der Titel des Projekts lautet Saiph, benannt nach einem der wichtigsten Charaktere. (Englisch ausgesprochen, etwa so wie „Say if“, nur eben zusammen“). Ich habe sehr, sehr lange über diesen Titel nachgedacht, hatte schon einige Ideen,…
,

Ich bin nicht für Hitze gemacht

Ich bin nicht für Hitze gemacht. Sicherlich kann auch ein langer Winter entnervend sein, eine Zeit, in der es nur regnet oder bewölkt ist, doch nicht zermürbt mich so wie ein heißer Sommer. Jeden Tag Schwimmbad, Eis, Sonnencreme, Sonnenbille,…
, , ,

Gutes

Guten Tag, meine Lieben. Nach meinem letzten doch recht negativen Blogeintrag, melde ich mich nach über einer Woche hier auch einmal wieder zu Wort. Es geht mir nicht unbedingt besser, aber inzwischen sehe ich zumindest schon das Licht am Ende…

Die Frage

Es gab diesen Moment, ab dem ich mich gefragt habe, ob es vielleicht so ist, dass ich nach meiner Geburt bereits begonnen habe zu sterben. Egal wie wir unser Leben leben - ob wir rechtschaffen sind oder Verbrecher, ob wir einen großen Freundeskreis…
, ,

Bleiben wir heute, besiegt uns morgen das Leben

Bleiben wir heute, besiegt uns morgen das Leben   Sind die Sterne ein Baum, hat Licht die Samen gesetzt. Noch vor dem Schattenschlag der Wurzeln schlüpfe ich in den Körper dieser Welt, die Kälte in sich birgt wie ein Sommerregendom.   Ist…
Blumen im Feld
, ,

Schreibtechnisches Loch und Veröffentlichungskram

Endlichkeit liegt in der Luft wie ein altes Gespenst; alles wirkt so taub und vergänglich, seitdem das Leben mit ihr wieder aus dem Bereich des Wahrnehmbaren verschwunden ist. Etwas hat das Mädchen mitgenommen auf ihre Reise – etwas…
, , ,

Zeichen-Nostalgie

Hallo liebe Menschen! Auch wenn ich heute eigentlich ein paar Fotos vorstellen wollte, gibt es doch noch etwas viel Aktuelleres, das sich hier vielleicht anzusprechen lohnt. Obwohl ich den gestrigen Tag gern dem CampNaNo widmen wollte, packte…
,

Camp NaNoWriMo im Juli 2013

Hallo zusammen! Nach Ewigkeiten melde ich mich auch wieder einmal bei euch. In den letzten Tagen war viel los, ich war spontan eine Woche lang bei meiner Tante, wo ich nicht im Internet war und zurzeit jagt hier ein Dorf- bzw. Volksfest das…