Du bist wie Sonnenschein, der sich im jungen Blattgrün verfängt, als die leichte Brise durch das Fenster weht. Du bist was mich im Herzen zusammenhält. Du bist der Wunsch nach Antworten, deren Fragen mir noch nie in den Sinn kamen. Du bist, was das Leben lebenswert macht, obwohl ich seinen Sinn nicht kenne.
3 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.