Die Schöpfer der Wolken

Liebe Leser und Freunde, es ist soweit: Ein weiteres Buch von mir erscheint in diesem Jahr im Drachenmond Verlag. Und nein, es hat nichts mit der Kernstaub-Reihe zu tun, sondern ist ein vollkommen unabhängiges Nebenprojekt. Der Titel des Buches lautet „Die Schöpfer der Wolken“.

Der zauberhafte und talentierte Coverdesigner Alexander Kopainski hat sich nun drangesetzt, seine Magie spielen lassen und das Cover für das Buch entworfen. Nicht nur, dass es total viele kleine Details enthält, das es liebevoll machen, nein, es wird sogar Klappen haben, die es verzieren. Ich bin total aus dem Häuschen!

Darum geht es

Ciara kann in den Träumen anderer Menschen lesen wie in Büchern. Ihr ältester Bruder, der Schriftsteller Koba, ist der Einzige, der davon weiß. Als dieser jedoch auf unerklärliche Weise verstirbt, ändert sich für die junge Frau alles.
Kobas letztem Wunsch folgend, reist sie mit seinem neusten Manuskript nach Shanghai, um es dort einem dubiosen Verleger zu überreichen. Doch in der fremden Stadt kreuzen Menschen ihre Wege, die so sind wie sie.
Menschen mit besonderen Fähigkeiten.
Als Erdbeben beginnen, den ganzen Planeten zu erschüttern, die Uhren verrücktspielen und fremde Dimensionen aus den Spiegeln dringen, begeben sich die jungen Erwachsenen gemeinsam auf die Suche nach dem wahren Grund ihrer Talente – und nach dem Grund dafür, warum die Welt um sie herum nach und nach zerbricht.

Die Innengestaltung des Buches

Auch die Innengestaltung des Buches wird ein kleine Highlight sein, denn alle 8 Abschnitte des Buche werden von kleinen Comicseiten unterstützt werden, die die liebe Andrea von Fuchsgöttin zeichnen und entwerfen wird. Einen ersten Blick auf das die Skizzen darf ich schon zeigen:

Ist das nicht zauberhaft? Ich freue mich schon so sehr darauf, das fertige Buch in Händen zu halten!

Alle Vorbestellungen über den Drachenmond Verlag werden von mir persönlich signiert werden.
Hier geht es zum Shop: Die Schöpfer der Wolken beim Drachenmond

Eure Marie

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.