, ,

Als hätte ich noch nie gesprochen

An einigen Tagen fühle ich mich, als hätte ich noch nie in meinem Leben gesprochen. Und erst, wenn es ich nun muss, fühle ich, wie sehr alles sich verändert hat. Ich habe viel geredet, viel gesagt, viel gelacht und viel getratscht. Aber…
, , ,

Lichtgedanken

Nichts kleidet die Seele besser als ein Lächeln.Es ist der wärmste Mantel und das beste Kostüm.
, , ,

Vollmondabende

Nebelfänge auf nackten Poren; du spannst deine Schwingen wie einen Käfig aus Gold um meine zitternden Glieder. Ich liebe die Stunden, in denen dein Atem mich kleidet mich wie eine zweite Haut. Ich liebe den Sommer, den du in mein Herz säst,…

Die Schönheit der Heimat

Nun bin ich wieder in meiner Heimat, der Urlaub beginnt und nicht zum ersten Mal wird mir klar, dass mein Herz immer hier wohnen wird; in den Bergen und Tälern, den Flüssen und Seen. Zwischen den Bäumen und auf den moosbewachsenen Hügeln…

Mondminuten

Die liebsten Minuten des Tages sind mir zurzeit die, in denen der Mond um die Ecke meines Hauses kommt und mir durch das Fenster zulächelt. Seit ich meine neue Kamera habe, kann ich ihm plötzlich so eigenartig nah sein; als müsste ich nur…
,

Gedankenherbst

Der Gedanke ist, dass der Herbst in mein Leben eingezogen ist oder zu sein scheint. Als wäre der Sommer meiner Gedanken kälter und kälter geworden ohne dass ich es bemerkte. Und eines morgens wachte ich auf, um vor dem Fenster Nebel und…
,

Ein Filter

An einigen Tagen sind wir nicht mehr uns nicht wenigerals ein Filter für die Welt.
, ,

Wie die Wärme verschwindet

Wie Gedanken manchmal sind, so ist auch das Wetter: Eines Tages wachst du auf und es ist Herbst. Doch zum Glück schwinden mit der Wärme vor den Türen nicht immer auch die warmen Gedanken; und so habe ich Zeit, in mich zu lauschen, die…
,

Es verwandelt sich in mir

An einigen Tagen suche ich im Nebel der Stadt nach Antworten, wühle im Sumpf der Hitze, der Körper, Gesichter, Gerüche und Bilder - und hoffe, etwas zu finden, das ich noch nicht weiß. Etwas, das mir vielleicht erklären kann, warum ich…