,

Heiße Tage

Namaste, alle zusammen. Verdammt ist das heiß, in letzter Zeit! Ich kann mich kaum mehr daran erinnern, dass am Anfang des Monats noch alle über das schlechte Wetter gemeckert haben, denn inzwischen gehe ich wirklich ein - auch jetzt gerade,…
, ,

Ich bin kein Gebirge

  Es gibt Tage, an denen frage ich mich, warum mein Kopf unter all den Welten, die in ihm lasten, nicht zerbricht; unter all den Worten, Erinnerungen, Taten und Gedanken. Tage, an denen ich mich frage, warum wir nicht am Leben zerbrechen,…
Klee Wassertropfen

Die Sonne und das Schreiben

  Hallo zusammen! Heute gibt es endlich einmal wieder einen Eintrag, nachdem es in den letzten Tagen hier eher still war. Der Grund ist ganz einfach, in letzter Zeit kam ich selten dazu, kreativ zu sein. Tagelang habe ich nicht geschrieben,…

Fotografie und Katzen

Namaste, zusammen. Heute hatte ich - aus entsprechendem Anlass - die Idee zu einem etwas anderem Post, als ich sie sonst schreibe. Einige von euch wissen ja, dass ich gern fotografiere, auch wenn sich meine…
, ,

Durch ganz Deutschland

Hallöchen alle zusammen. Gestern bin ich wieder daheim angekommen, nachdem ich eine (für mich) recht große Reise unternommen hätte - nämlich einmal quer durch Deutschland. Im Zuge meiner zahlreichen Bewerbungen für Praktika, die…
, , ,

Das Zentrum

Vielleicht kommt der Tag, an dem wir das Zentrum unserer Welt nicht mehr außerhalb unserer Reichweite suchen, sondern endlich beginnen, in uns und allem Bekannten zu suchen. Es verlangt mich danach, irgendwann das zu erreichen, wonach ich mich…
, ,

Ich gehe in dieser Welt unter

Ich kann mir nicht helfen, aber zurzeit sind all meine Sichtweisen wieder sehr karg. Ich schwanke, immer und immer wieder. Mal geht es mir so gut, dass ich nur lachen und die ganze Welt umarmen könnte, mal verstehe ich nicht, wie ich jemals…
,

Gedankentropfen und Sonnenschein

Namaste, liebe Leser. Ich hoffe, ihr hattet ein wundervolles langes Wochenende und es geht euch gut. Meine Tage waren sehr voll, aber angereichert mit vielen schönen Dingen, mehreren Grillfeiern, Unternehmungen und so weiter. Außerdem…
, ,

Multiresistenz

Multiresistenz   Sollte ich sterben, wärst du der Defibrillator, der mein Herz reanimiert. Nicht nur in meinen Gedanken verbirgst du dich, sondern auch tief unter meiner Haut, in meinem Fleisch. Eines Tages tut sich wohl ein…