, , , ,

Was in dieser Welt …

Was in dieser Welt lehrt uns noch leben, wenn wir selbst nicht mehr in der Lage sind, einzuatmen und das Sein in eben den Wogen und Wellen zu erfassen, in denen es über uns strandet; in seinen warmen Farben zu schmecken und in seinen zarten…
,

König der Rätsel

Den Nebelwäldern geb' ich deinen alten Thron, König der Rätsel. Schlag ich dich auf wie ein Buch, bricht das Licht des Alls dein Herz.
,

Kernstaub: Mein Weihnachtsgeschenk an euch!

Hallo ihr lieben! Ein fröhliches und gesundes Weihnachtsfest wünsche ich euch allen! Ich habe das Gefühl, dass mein Blog in letzter Zeit vor allem aus "Tut mir leid, dass ich so inaktiv bin"-Posts besteht. Viele von euch wissen ja, dass ich…
,

Kurzgeschichte: Der Autor

DER AUTOR Koba. Ich kann nicht schlafen, denn seit du nicht mehr da bist, ist das Haus so kalt wie meine Gedanken. Ich nenne das ein Paradoxon, denn als du noch am Leben warst, habe ich dir so oft Kaltherzigkeit unterstellt, dass…
, , ,

Ich lebe noch

FanArt von der wunderbaren sighti zu einem kleinen Contest, den ich zurzeitzu Weltasche veranstalte.Du bist wie der Blick aus einem Zugfenster bei Nacht. Wie dieses Gefühl, wenn du hinausschaust und in der Finsternis nach Lichtern suchst, an…
, ,

Prolog: Nordnebel Geister – Die Berge des Nordens

Ich kam aus den schneebedeckten Bergen des Nordens, an denen alle Geschichten beginnen, denn an ihnen gipfelt die Welt. Ich kam aus den Nadelwäldern der Gebirge, aus den kristallenen Seen unter klaren Himmeln, aus nachtschwarzen Minenschächten…
, ,

Ein Leben

Dein Leben ist wie deine Kleidung: Es muss passen, damit du dich wohl fühlst. Es muss mit dir wachsen und sich mit dir bewegen können. Ist es zu groß, gehst du darin unter, stolperst immer wieder über deine eigene Füße, fühlst dich…
, ,

Kurzgeschichte: Der Winter und das Licht

Ich schreibe wirklich nicht oft Kurzgeschichten. Und wenn ich sage "nicht oft", dann meine ich damit, dass ich bisher in meinem ganzen Leben vielleicht erst 10 davon verfasst habe. Doch da ich einmal wieder Lust dazu verspürt hatte, wollte…
, , ,

Gutes

Guten Tag, meine Lieben. Nach meinem letzten doch recht negativen Blogeintrag, melde ich mich nach über einer Woche hier auch einmal wieder zu Wort. Es geht mir nicht unbedingt besser, aber inzwischen sehe ich zumindest schon das Licht am Ende…