Kurz & Knapp

Durch ein kosmisches Ereignis ist ein Großteil der Welt mit Wäldern bedeckt, in denen das ganze Jahr über Frühling herrscht. Betritt man die Wälder, stirbt man – oder man beginnt, sich zu verändern.

Cora hat lange in den Wäldern gelebt und glaubt, dass sie deswegen immer Glück hat. Um herauszufinden, ob ihre Vermutung wahr ist, meldet sie sich an der Academy of Cosmic Powers an. Doch dort warten weder die Antworten noch die Sicherheit, die sie sich erhofft.

Eine Geschichte über Selbstfindung, Liebe und Mut.

Erscheinungstermine

Spring Storm – Blühender Verrat ist ein der erste Teil einer dystopischen Dilogie, die im Jugendbuchprogramm des Planet! Verlags erscheint. Der zweite Band wird das Finale der Geschichte rund um Cora & King darstellen.

  • Spring Storm 1: 27.08.2022
  • Spring Storm 2: Frühjahr 2023

Kaufen & Bestellen

… und natürlich beim Buchhändler und der Buchhändlerin eures Vertrauens!

Inhalt

Cora hat immer Glück – auch dann, als sie endlich an der Academy of Cosmic Powers aufgenommen wird, jenem Internat für Menschen, die nach einem Meteoriteneinschlag besondere Fähigkeiten entwickelt haben. An ihrem ersten Tag lernt sie dort die unnahbare King kennen, die alles verkörpert, was sie selbst gerne wäre: Sie ist mutig, selbstbewusst und hat ein außergewöhnliches Talent. Aber King macht ihr schnell klar, dass sie nichts von Cora hält. Als allerdings ein Krieg zwischen Cosmics und Menschen auszubrechen droht, ist Zusammenhalt wichtiger denn je. Auch zwischen Cora und King. Können sie in Anbetracht der Gefahr ihre Rivalität überwinden? 

Spring Storm ist wie ein sanfter Nieselregen und tosender Sturm zugleich. Zart und einfühlsam, gewaltig und intensiv. Die Geschichte von Cora und King besticht durch Maries eingängigen Schreibstil und ihrem grandiosen Weltenbau.

Details

  • Genre: Dystopie
  • Verlag: Planet!
  • ISBN: 978-3-522-50717-2

Formate

Hardcover mit Schutzumschlag
Umfang: ca. 470 Seiten

E-Book

Hörbuch
Hörbuchverlag: THE AOS
Gelesen von Fanny Bechert

Eigene Illustration: Cora & Bob

Cora ist die Protagonistin von Spring Storm. Sie und der Kater Bob begegnen sich gleich zu Beginn des Buches. Um Geld zu verdienen, nimmt Cora oft Aufträge an, für die sie sich in die Quellbereiche begeben muss, um vermisste Personen oder Haustiere aus ihnen zu retten.

Die Quellbereiche, oder Quellwälder, überziehen einen Großteil der Welt in Spring Storm. In ihnen herrscht immer Frühling und es ist immer angenehm warm. Doch je tiefer man hineingeht, umso surrealer werden sie. Es heißt, in den tiefsten Bereichen der Wälder würde man sogar einen anderen Sternenhimmel sehen.

Trotz ihrer Schönheit sind die Quellwälder gefährlich, denn sie sind von einer Strahlung durchdrungen, die alles verändert. Nur etwa zwanzig Prozent aller Lebewesen, die mit dieser Strahlung in Kontakt kommen, überleben. Die Lebewesen, die überleben, beginnen ebenfalls, sich zu verändern. Man nennt sie Cosmics.

Was außerdem auf der Illustration zu sehen ist, ist das leuchtende Mal an Coras Arm. Sie verbirgt es für gewöhnlich unter Bandagen, denn die Menschen in den Städten reagieren generell nicht gut auf Cosmics oder die Veränderung von Tier und Mensch. Cora ist zwar kein klassifizierter Cosmic – laut diverser Tests gilt sie nur als immun gegen die Strahlung -, aber sie möchte niemanden auf falsche Gedanken bringen.

More coming soon …

Ich bereite dauerhaft weiteres Zusatzmaterial und Hintergrundinformationen für euch vor. Falls ihr Wünsche dazu habt, schreibt mir gern über das Kontaktformular.

Downloads

Aktuell zum Download: Cover & „FanArt“ Illustration Cora

More to come …

Ich bereite dauerhaft weiteres Zusatzmaterial und Hintergrundinformationen für euch vor. Falls ihr Wünsche dazu habt, schreibt mir gern über das Kontaktformular.